Unsere deutsche Telekom  

 

                               oder die Fortsetzung des Grauens !

Geschehen anno 2016 neuer Zeitrechnung inmitten unseres Rechtstaates:

Die deutsche Telekom kann noch viel mehr - sollte ein Unglücklicher eine Web-Domain bei der Telekom halten - neudeutsch "hosten" - kann ich nur den guten Rat geben: nichts wie weg... denn die Herrschaften sind da vollig entspannt - nach Lust und Laune wird einfach der Server abgeschaltet auf dem deine Domain liegt - wie Störung ? - nein die Internetseite verschwindet im Nirwana oder besser im Word Wide Web...

17 gemeldete Störungen in 5 Wochen - ohne Problemlösung oder Antwort - 2-3 stunden in der Kontaktbörse - nein falsch - Service Hotline mit gut gemeinten Hilfen wie: "da müssen Sie mal den Router abschalten und ein bis zwei Stunden warten, damit sich die Elektronen berühigen können.... dann ist wieder alles gut". das motiviert und baut auf, gerade wenn man weiss, dass gerade ohne Domain auch kein E-Mail-Verkehr möglich ist also wichtige Kontakte verloren gehen.

Drei schriftliche Aufforderungen und ein Besuch im T-Punkt sollten die Domain wieder aktivieren oder ein Übergabe an einen anderen leistungsfähigeren Anbieter ermöglichen. Ha... weit gefehlt - allein der Begriff "Authinfo-Code", den man braucht um den Anbieter zu wechseln, erzeugte auf der Gegenseite "gähnende Leere" im Angesicht - hier ein Auszug der vielsagenden Antworten: "der Mann arbeitet hier nicht" - oder - "können Sie das mal buchstabieren..."  zeugen von absoluter Fachkunde und Kompetenz...

Erst nach 39 Tagen konnte ein anwaltliches Schreiben die Herausgabe der Domain (die persönliches Eigentum ist) erzwingen... - es gibt viele rechtliche Begriffe diesen Tatbestand zu umschreiben beginnend mit Vetragsbruch und endend mit Rechtsbeugung... - ach - eine Entschuldigung - richtig - nicht ein Wort !!!!

Logischer Schluß - der Telefonvertrag bei der Telekom sollte mit einer guten  Rechtschutzversicherung einhergehen !

Diese Geschichte ist selbstverständlich frei erfunden und entbehrt jeder realen Grundlage - Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären rein zufällig und sicher nicht gewollt.

Text wurde mündlich überliefert - Braunschweig 2016

Diese Darstellung umfasst ausdrücklich die persönliche Meinung des Autors - es gibt keinerlei Verbindungen zur Geschäftstätigkeit der Firma OMEGA-Oldtimer.  

 

Telekom_2.pdf

Hier finden Sie uns

OMEGA-OLDTIMER - Holger Grope - 
Querumer Straße 26a - 38104 Braunschweig - Germany
Tel.:(49)0531-375737 - Fax:(49)0531-377763 

e-mail: info@omega-bike.de 

USt-ID: DE-11 48 33 671 

GPS: 10°33´26´ OL / 52°17´01´ NB

 
Öffnungszeiten: Dienstag-Donnerstag nach Absprache
im Sommerhalbjahr (Mai-September) auch Samstag nach Terminabsprache

Mo + Fr + Sa bleibt das Ladengeschäft zur Bearbeitung Ihrer Wochenendbestellungen geschlossen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, denn wir wollen, dass Sie Ihre Bestellung so schnell wie möglich bekommen !